Register     Password recovery
username Username:
password Password:
Share in facebook Share in orkut Share in twitter

hochleistungs akku online kaufen

Forums / Map making / hochleistungs akku online kaufen

hanshui

Posted:
2016-10-19 13:05


Highend-Spezifikationen, eine vermeintlich hervorragende Kamera und ein großer Akku sollen die happigen Preise des Google-Smartphones rechtfertigen. Der Google Assistant und massig Speicherplatz für Fotos sollen es richten. Doch reicht das aus?

Google setzt mit dem Pixel und Pixel XL ein klares Statement und verabschiedet sich offenkundig endgültig aus dem Segment preisgünstiger Smartphones. Ab 759 Euro sind die Smartphones zu haben und unterscheiden sich dabei lediglich in Displaydiagonale (5,0 und 5,5 Zoll) sowie der Speicherausstattung (32 oder 128 GB). Wer das größere Panel sein Eigen nennen möchte muss bereits 899 Euro auf den Tisch legen, dieses schlägt dann in der großen Speichervariante mit happigen 1.009 Euro zu Buche. Unser Testgerät besitzt nur die kleine Speicherausstattung.
Die technische Ausstattung ist gehoben. Neben dem brandneuen Snapdragon 821 gibt es standesgemäße 4 GB Arbeitsspeicher. Die Kamera soll besonders lichtempfindlich sein und tolle Aufnahmen machen, außerdem ist der Akku im Pixel XL 3.450 mAh (Pixel: 2.700 mAh) stark.
Doch reicht das, um gegen starke und erheblich günstigere Konkurrenten wie Samsung Galaxy S7 Edge, Apple iPhone 7 Plus, Huawei P9 Plus, HTC 10, LG G5, OnePlus 3 oder gar dem Microsoft Lumia 950 XL zu bestehen? Wir werden dies in diesem Live-Test klären und den Test nach und nach ergänzen.

Der erste Eindruck, wenn das Google Pixel XL in der Hand liegt, ist ein wenig erschlagend. Das Smartphone wirkt riesig und ist nur wenig kleiner als das iPhone 7 Plus. Das Design erinnert hingegen stark an das HTC 10, die Kanten sind jedoch etwas runder und nicht ganz so markant. Beide Pixel-Modelle sind in den Farben Silber oder Anthrazit erhältlich. Das Display-Oberflächen-Verhältnis ist mit rund 71,2 Prozent ordentlich, aber das kann die Konkurrenz teilweise wesentlich besser, so kommt das Galaxy S7 Edge beispielsweise auf 76,1 Prozent.
Das Gehäuse besteht aus einem Aluminium-Body, der einen sehr wertigen und stabilen Eindruck hinterlässt. Die Hälfte der Rückseite besteht aus einer Glasfläche. Dieses eher fragwürdige Design dient dazu, den Antennen einen möglichst guten Empfang zu ermöglichen. Erfreulich ist hingegen, dass die Kamera flach in das Gehäuse integriert worden ist.
Die Spaltmaße des Pixel XL sind eng und gleichmäßig und geben keinen Anlass zur Kritik. Das Smartphone ist zudem sehr unanfällig gegenüber Verwindungsversuchen und ihm ist kein Knarzen zu entlocken. Aufgrund des verwendeten AMOLED-Displays kann es auch zu keinerlei Wellenbildung auf dem Panel kommen.
Der Akku ist fest integriert und der einzige Slot im Gehäuse dient lediglich dazu eine Nano-SIM-Karte aufzunehmen. Der Schlitten ist erfreulicherweise aus Metall und schließt recht bündig mit dem übrigen Gehäuse ab. Das Gerät ist zudem gemäß IP53 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. Davon sollte jedoch nicht zu viel erwartet werden, denn bezüglich der Widerstandfähigkeit gegen Wasser bedeutet dies lediglich, dass beispielsweise Regen dem Pixel XL nichts anhaben kann. Wer das Smartphone vollständig ins Wasser taucht, riskiert, es zu zerstören.
https://laptopsakku.kroogi.com/ru/content/3259300-hochwertigen-Dell-XPS-L502X-notebook-Akku.html

venomlol

Posted:
2019-10-29 05:01


saeedkhatri

Posted:
2019-12-03 10:21

I read that Post and got it fine and informative. the landmark condo

saeedkhatri

Posted:
2019-12-03 11:58

I read your blog frequently and I just thought I’d say keep up the amazing work! High da SEO backlinks

saeedkhatri

Posted:
2019-12-04 10:46

I felt very happy while reading this site. This was really very informative site for me. I really liked it. This was really a cordial post. Thanks a lot!. hier klicken

Please login to post.